Ex-Eiskunstlaufstar Katarina Witt, ihre ehemalige Trainerin Jutta Müller sowie der viermalige Tischtennis-Paralympics-Sieger Rainer Schmidt erhalten 2009 das "Goldene Band" des Verbandes der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg (VDSBB).

Die Auszeichnung wird am 14. Februar 2009 im Rahmen einer Gala in Berlin zum 60. Mal verliehen. Mit ihr werden Athleten für ihre herausragenden Leistungen und ihre Vorbildfunktion in der Gesellschaft geehrt. Preisträger waren bisher unter anderem Max Schmeling, Fritz Walter und Franz Beckenbauer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel