Der Deutsche Bundestag hat in einer Grundsatzdebatte die gesellschaftliche Bedeutung des Sports anerkannt und dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) den Rücken gestärkt.

"Wir sind solidarischer und kritischer Partner des Sports", sagte der Sportausschuss-Vorsitzende Peter Danckert (SPD) in der einstündigen Aussprache, die das DOSB-Präsidium geschlossen auf der Tribüne verfolgte.

"Wir brauchen einen starken und unabhängigen DOSB", meinte CDU-Sportsprecher Klaus Riegert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel