Dirk Nowitzki ist zum "Sportler des Monats" Juni gewählt worden.

Der Würzburger führte seine Dallas Mavericks erstmals zum Titel der amerikanischen Profi-Liga NBA und wurde zum besten Spieler der Finalrunde gewählt. Mit der Meisterschaft krönte der 33-Jährige seine bislang 13 NBA-Jahre und gilt nun als einer der größten Basketballer aller Zeiten.

Mit eindrucksvoller Mehrheit wählten ihn die 3.800 geförderten Sporthilfe-Athleten zum "Sportler des Monats" Juni.

Auf die Plätze kamen Sabine Lisicki, erste deutsche Wimbledon-Halbfinalistin seit Steffi Graf 1999 und Gewinnerin des WTA-Turniers von Birmingham, sowie Segelfliegerin Susanne Schödel, die in Schweden ihren Weltmeistertitel in der FAI 15-Meter-Klasse von vor zwei Jahren souverän verteidigte.

Ergebnis: Dirk Nowitzki, 70,2 Prozent, Sabine Lisicki, 21,0 Prozent, Susanne Schödel, 8,8 Prozent.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel