Der deutsche Badmintonmeister Marc Zwiebler steht in der zweiten Runde der US Open.

Im kalifornischen Orange bezwang der Weltranglisten-17. zum Auftakt Nicholas Jinadasa aus den USA mit 21:18, 21:16.

Zwiebler, bei dem 120.000 US-Dollar (ca. 86.000 Euro) dotierten Grand-Prix-Gold-Turnier an Nummer sechs gesetzt ist, trifft in der Runde der besten 32 Teilnehmer auf den Inder Gurusai Datt.

Ebenfalls eine Runde weiter ist die deutche Nummer zwei im Herreneinzel, Dieter Domke.

Der 83. der Weltrangliste setzte sich in der ersten Runde gegen Hoang Nam Nguyen (Vietnam) mit 21:15, 18:21, 21:14 durch und hat auch gegen Edwin Ekiring (Uganda) große Chancen, das Achtelfinale zu erreichen.

Als Titelverteidiger gehen Birgit Michels und Michael Fuchs im Mixed an den Start.

Die Weltranglistenzehnten sind in Orange an Position zwei gesetzt und treffen zum Auftakt auf die Chinesen Qiu Zihan/Yixin Bao.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel