Die deutschen Säbelfechterinnen haben sich zum Auftakt der Europameisterschaften in Sheffield keine Blöße gegeben.

Die vier deutschen Teilnehmerinnen Stefanie Kubissa, Anna Limbach (beide Dormagen), Alexandra Bujdoso (Koblenz) und Anja Musch (Künzelsau) qualifizierten sich für das Hauptfeld der besten 64 Fechterinnen.

Dort kommt es zum deutschen Duell zwischen der WM-Sechsten Kubissa und der Deutschen Meisterin Bujdoso. Die Bronzemedaillengewinnerin der Heim-EM in Leipzig im vergangenen Jahr, Sibylle Klemm, ist in Sheffield nicht am Start.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel