Die deutschen Florettfechterinnen sind bei den Europameisterschaften in Sheffield leer ausgegangen.

Als letzte Starterin verlor die Deutsche Meisterin Carolin Golubytskyi im Achtelfinale gegen die viermalige WM-Dritte Aida Mohamed 9:15 und belegte Platz zehn.

In der Runde der letzten 32 schieden Katja Wächter (Tauberbischofsheim/Platz 25) und Martina Zacke (Berlin/27) aus. Wächter unterlag der Ungarin Gabriella Varga 13:15, Zacke musste sich der Russin Larissa Korobejnikowa 5:15 geschlagen geben. Anja Schache (Tauberbischofsheim/33) hatte nicht den Sprung ins Hauptfeld geschafft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel