Säbelfechter Max Hartung hat bei der EM in Sheffield die Bronzemedaille gewonnen.

Der ehemalige Junioren-Weltmeister aus Dormagen verlor gegen den russischen Weltranglistenersten und Titelverteidiger Alexej Jakimenko im Halbfinale mit 10:15.

Für den 21-Jährigen war es die erste Einzelmedaille bei den Aktiven.

Jakimenko hatte im Viertelfinale bereits gegen den WM-Zweiten Nicolas Limbach (Dormagen) mit 15:14 die Oberhand behalten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel