Die deutschen Degenfechter um Europameister Jörg Fiedler haben im Teamwettbewerb der EM in Sheffield ihre Medaillenchance verspielt.

Im Viertelfinale unterlagen Fiedler (Leipzig), Sven Schmid, Martin Schmitt (beide Tauberbischofsheim) und Stephan Rein (Heidenheim) Russland mit 36:45. Zum Auftakt hatte es ein 45:42 gegen Spanien gegeben.

"Die anderen waren gut, wir waren schlecht. Punkt.", sagte Bundestrainer Didier Ollagnon.

Für die Deutschen geht es jetzt nur noch um die Plätze fünf bis acht. Im vergangenen Jahr bei der Heim-EM in Leipzig waren die Degenfechter Dritter geworden. Bei den Spielen in London 2012 ist der Teamwettbewerb der Degen-Herren nicht olympisch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel