Die deutschen Degendamen um Olympiasiegerin Britta Heidemann bleiben im Teamwettbewerb der EM in Sheffield ohne Medaille.

Das Quartett mit der Leverkusenerin Heidemann, Imke Duplitzer aus Bonn sowie den Heidenheimerinnnen Monika Sozanska und Ricarda Multerer verlor im Viertelfinale gegen Estland 38:45.

Die Degenfechterinnen, die bei der WM in Paris die Silbermedaille gewannen, kämpfen im weiteren Turnierverlauf noch um die Plätze fünf bis acht.

Im Einzelwettbewerb hatte Heidemann die Silbermedaille gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel