Auch in Abwesenheit des angeschlagenen Olympiasiegers Ole Bischof haben die deutschen Judoka beim Heim-Europacup in Hamburg mit vier Siegen eine gute Generalprobe für die WM in Paris gefeiert.

Die Erfolge des deutschen Teams holten Robert Gess (81 kg), Dimitri Peters (über 100 kg) sowie die früheren WM-Dritten Heide Wollert (78 kg) und Claudia Malzahn (63 kg).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel