Tino Wenzel aus Ibbenbüren hat bei den Schieß-Europameisterschaften in Belgrad Silber im Skeetwettbewerb gewonnen und damit den 16. Quotenplatz des Deutschen Schützenbundes für die Olympischen Spiele 2012 in London erobert.

Auch das deutsche Skeet-Team holte sich die Silbermedaille. Gold und Silber gab es darüber hinaus für die Schützen mit der Standardpistole.

Nach den fünf Durchgängen des Vorkampfes war es im Skeet zu der spannensten Titelentscheidung bei einem internationalen Wettbewerb gekommen. Gleich sieben Schützen mit jeweils 125 Treffern mussten in ein Stechen um die sechs Finalplätze.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel