Klippenspringer Gary Hunt hat zum zweiten Mal die Weltserie der Klippenspringer gewonnen.

Mit seinem Sieg beim vorletzten Wettbewerb der Saison in Boston baute der Brite seine Führung in der Gesamtwertung uneinholbar aus.

In Boston gelang Hunt der vierte Erfolg nacheinander in diesem Jahr. Das Finale der Red Bull Cliff Diving World Series findet am ersten September-Wochenende in Jalta auf der ukrainischen Halbinsel Krim statt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel