Langstreckenschwimmer Maarten van der Weijden ist zu Hollands Sportler des Jahres gewählt worden. Der Olympiasieger erklärte anschließend seinen Rücktritt.

"Ich habe die Leukämie besiegt. Das war ein schwerer Weg. Danach habe ich mir das Ziel gesetzt, allen zu zeigen, was nach so einer Krankheit noch möglich ist. Der Kreis hat sich geschlossen", sagte der 27-Jährige.

Bei den Frauen triumphierte Bahnradfahrerin Marianne Vos. Als beste Mannschaft wurden die Wasserballerinnen ausgezeichnet, die in Peking olympisches Gold holten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel