Kirsten Bruhn ist zur Botschafterin der Hilfsorganisation Weißer Ring ernannt worden.

"Dieser Einsatz für den Gedanken der Opferhilfe und damit für eine der wichtigsten Verpflichtungen eines modernen Gemeinwesens verdient Dank, Respekt und Anerkennung", sagte ein Sprecher der Organisation.

Die querschnittsgelähmte Schwimmerin wird für den gemeinnützigen Verein, der sich für die Unterstützung von Kriminalitätsopfern einsetzt, bei Veranstaltungen auftreten und will dazu beitragen, das Bewusstsein für die Situation der Opfer zu schärfen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel