Claudia Verdicchio-Krause hat bei den Europameisterschaften für Druckluftwaffen im finnischen Vierumäki mit der Luftpistole den 17. olympischen für den Deutschen Schützenbund (DSB) gesichert.

Dafür reichte bereits der fünfte Platz im Vorkampf, den Wettbewerb beendete die 36-Jährige aus Buchheim als Siebte. "Der Quotenplatz war für mich heute die Hauptsache, das Finale war ein Geschenk, das ich aber nicht nutzen konnte", sagte Claudia Verdicchio-Krause.

Tino Mohaupt (Suhl) belegte mit dem Luftgewehr als bester deutscher Schütze den 26. Platz, Julian Justus (Homberg/Ohm) kam auf Platz 35, Stefan Reichhuber (München) auf Rang 73.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel