Der Tennis-Weltranglistenerste Rafael Nadal und die russische Stabhochsprung-Olympiasiegerin Jelena Issinbajewa sind zu Europas Sportler des Jahres 2008 gewählt worden. Das ergab eine Umfrage der Vereinigung europäischer Sportjournalisten (UEPS).

Wimbledonsieger Nadal tritt die Nachfolge seines großen Rivalen Roger Federer an und erhielt die Auszeichnung zum ersten Mal in seiner Karriere. Issinbajewa wurde zum zweiten Mal nach 2005 zu Europas Sportlerin des Jahres gewählt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel