Der Deutsche Tischtennis-Bund bewirbt sich um die Ausrichtung der Mannschafts-WM 2012 (25. März bis 1. April). Als Austragungsort ist Dortmund geplant, wie das DTTB-Präsidium beschloss.

"Wir sind sicher, dass wir mit Dortmund bei der Vergabe gute Chancen haben werden", sagte DTTB-Präsident Thomas Weikert.

Einziger Kontrahent für die deutsche Bewerbung mit dem Westfalenhallen-Komplex ist die serbische Hauptstadt Belgrad, die 2007 Austragungsort der Europameisterschaft war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel