Der Deutsche Schützen-Bund (DSB) wird zu den Hallen-Weltmeisterschaften im Bogenschießen vom 2. bis 8. März im polnischen Rzeszow ein fünfköpfiges Aufgebot entsenden.

Nach der entscheidenden Qualifikation am Wochenende in Kienbaum nominierte Bundestrainer Martin Frederick die drei Berlinerinnen Susanne Poßner, Elena Richter und Karina Winter.

Im Wettbewerb der Männer starten Daniel Hartmann aus Röthenbach und der Warendorfer Rafael Poppenborg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel