Nach einem Jahr Auszeit findet 2013 wieder ein Judo-Europacup in Deutschland statt.

Wie der Deutsche Judo-Bund (DJB) am Freitag bekannt gab, wird das Turnier am 20. und 21. Juli in Sindelfingen ausgetragen.

Fünf Wochen vor den Weltmeisterschaften in Rio de Janeiro (26. August bis 1. September) wird es die Generalprobe für die deutschen Top-Kämpfer um die olympischen Medaillengewinner Kerstin Thiele, Dimitri Peters und Andreas Tölzer.

Ein Europacup fand in Deutschland zuletzt 2010 und 2011 in Hamburg statt, die Hanseaten hatten aber in diesem Jahr aus finanziellen Gründen auf die Austragung verzichtet.

Das wichtigste Turnier auf deutschem Boden bleibt der Grand Prix in Düsseldorf, der am 23./24. Februar 2013 über die Bühne geht.