Die SG Coburg hat vor eigenem Publikum bei nationalen Mannschafts-Titel im Schießen mit dem Luftgewehr verteidigt. Die Gastgeber zielten im Finale am besten und besiegten ST Hubertus Elsen mit 3:2. Dritte wurde die HSG München.

Mit der Luftpistole erwiesen sich die Schützen des SV Kelheim-Gmünd am treffsichersten. Auch sie gewannen das Finale knapp mit 3:2. Gegner waren die SB Broistedt. Platz drei ging an die Sgi Waldenburg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel