Das deutsche Badminton-Team ist mit einem souveränen Sieg in die Mannschafts-Mixed-EM in Liverpool gestartet.

Zum Auftakt in der Gruppe 3 gewann die Auswahl des Deutschen Badminton-Verbandes alle fünf Matches gegen die Slowakei.

In den drei Doppeln und den beiden Einzeln gaben die DBV-Spieler keinen Satz ab.

Deutschland ist beim Turnier an Nummer drei gesetzt und trifft am Mittwoch auf Estland und am Donnerstag auf Schweden. Der Gruppensieger zieht ins Viertelfinale ein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel