Der Deutsche Fechter-Bund (DFeB) wird am kommenden Dienstag wie erwartet Andrea Magro als neuen Floretttrainer der Damen vorstellen.

Der Italiener war bis 2009 Coach der seit Jahren in der Welt unangefochten führenden italienischen Fechterinnen.

In seiner 14-jährigen Amtszeit holten seine Schützlinge 16 olympische Medaillen und 39-mal Edelmetall bei Weltmeisterschaften.

Zuletzt hatte Magro die Nationalmannschaft Japans betreut.

Bereits Ende Juli hatte Sportdirektor Sven Ressel dem SID angedeutet, dass der DFeB mit dem Italiener in Verhandlungen steht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel