Das Wetter in Thüringen meint es in diesen Tagen wahrlich nicht gut mit den Fallschirmsportlern.

Und dennoch hat die springende Damengilde am Flugplatz Eisenach-Kindel für einen Paukenschlag gesorgt und einen Rekord aufgestellt.

29 Fallschirmspringerinnen markierten mit einer 29er-Formation und zwei Punkten einen deutschen Rekord in der Disziplin Großformationssequenz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel