Der BC Elversberg hat den Titel in der Bundesliga im Dreiband-Billard verteidigt. Die Saarländer feierten auf heimischen Tischen gegen den BC Herne-Stamm und den BSV Velbert zwei klare 8:0-Erfolge und stehen damit einen Spieltag vor Saisonende als Meister fest.

Für die Elversberger ist es die fünfte Meisterschaft.

Der Tabellen-Zweite BCC Witten kann die fünf Punkte Rückstand nicht mehr aufholen.

Auch am

Tabellenende sind die Entscheidungen vorzeitig gefallen: Der BSV Langenfeld und der BC Frankfurt steigen in die zweite Liga ab.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel