Kati Wilhelm ist von rund 3800 Athleten der Stiftung Deutsche Sporthilfe zur "Sportlerin des Monats" Februar gewählt worden. Die Biathletin hatte bei den WM im südkoreanischen Pyeongchang je 2 Gold- und Silbermedaillen gewonnen und war damit erfolgreichste Starterin.

Wilhelm gewann mit 45,3% der Stimmen vor den Alpin-Weltmeisterinnen Kathrin Hölzl mit 38,2 und Maria Riesch mit 16,5%.

Hölzl hatte den 1. deutschen WM-Titel im Riesenslalom seit 1978, Riesch den 1. im Slalom seit 1976 und die Gesamtwertung in der Disziplin gewonnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel