Dem Deutschen Ringer-Bund (DRB) droht bei den EM das Debakel, erstmals seit der Umstrukturierung der kontinentalen Titelkämpfe 2005, bei der alle Stil-Arten zusammengefasst wurden, ohne Medaille zu bleiben.

"Ich bin geladen. So etwas gibt es nicht", stand DRB-Präsident Manfred Werner die Zornesröte im Gesicht.

Das Fass zum Überlaufen brachte Ex-Europameisterin Stefanie Stüber in der Klasse bis 63 kg. Die größte Medaillenhoffnung unterlag im Viertelfinale der Polin Monika Michalik, die sie vor 3 Wochen noch klar besiegt hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel