Ex-Europameisterin Stefanie Stüber vom ASV Daxlanden hat am vierten Wettkampftag der Ringer-EM in Vilnius die erste Medaille für den Deutschen Ringer-Bund geholt.

Die deutsche Meisterin setzte sich im "kleinen Finale" der Gewichtsklasse bis 63 kg gegen die Französin Audrey Prieto-Bochaschwili durch und gewann Bronze.

Stüber hatte bereits am Nachmittag in der Hoffnungsrunde die Bulgarin Jelina Wasewa bezwungen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel