Der BC Elversberg ist zum fünften Mal Meister in der Bundesliga im Dreiband-Billard.

Zum Saisonabschluss feierten die Saarländer, deren erfolgreiche Titelverteidigung schon vorzeitig feststand, einen 6:2-Sieg beim BSV Langenfeld und haben damit in der Abschlusstabelle drei Punkte Vorsprung vor Vizemeister BCC Witten.

Die Wittener retteten den zweiten Platz am letzten Spieltag durch ein 6:2 über den Verfolger BF Horster-Eck Essen. Absteiger sind der BSV Langenfeld und der BC Frankfurt, der in der gesamten Saison nur einen Punkt holte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel