vergrößernverkleinern
Peter Joppich unterlag im Halbfinale dem Briten James-Andrew Davis © getty

Florettfechter Peter Joppich hat bei der EM in Straßburg seinen Einzeltitel verloren.

Der 31-Jährige unterlag am Montag im Halbfinale dem Briten James-Andrew Davis mit 8:15 und musste sich mit der Bronzemedaille trösten, die ihm durch den Einzug in die Vorschlussrunde bereits sicher war.

Es war das erste Edelmetall für den Deutschen Fechter-Bund (DFeB) bei den Titelkämpfen.

Für den Bonner Marius Braun war in der Runde der besten 16 der Ukrainer Klod Junes eine Nummer zu groß (13:15).

Sebastian Bachmann unterlag derweil in der zweiten Hauptrunde dem Russen Renal Ganejew 8:15.

Moritz Kröplin war bereits in der ersten Hauptrunde ausgeschieden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel