Das Stuttgarter Paar Claudia Köhler/Benedetto Ferruggia wurde erstmals Europameister in den Standardtänzen

Die Deutschen Meister und Vize-Weltmeister setzten sich im französischen Megeve vor 1800 Zuschauern vor den Russen Alina Basiuk/Marat Gimajew durch. Hinter den drittplatzierten Dänen Tania Kehlet/Emanuel Valeri mussten sich die Koblenzer Annette Sudol/Simone Segatori mit dem undankbaren vierten Platz begnügen.

Insgesamt waren 61 Paare aus 33 Ländern auf dem Parkett.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel