Auch ohne Olympiasieger Matthias Steiner gehören Deutschlands Superschwergewichte zu Europas Spitze: Almir Velagic gewann bei den Gewichtheber-EM Silber und zweimal Bronze.

Der 27-Jährige unterlag mit 418 im Zweikampf dem Ukrainer Igor Symechko mit 433 kg, der auch die Titel in den Teil-Disziplinen gewann.

Mit persönlichen Bestleistungen von 190 kg im Reißen und 228 im Stoßen wurde Velagic Dritter.

Zweikampf-Dritter wurde der Russe Jewgeni Pissarew mit ebenfalls 418 kg, da er über 5 kg schwerer als Velagic ist.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel