vergrößernverkleinern
Franziska Weber (l.) gewann 2012 in London Olympia-Gold © getty

Olympiasiegerin Franziska Weber hat bei der Heim-EM in Brandenburg an der Havel die Silbermedaille im olympischen Kajak-Einer über 500 m gewonnen.

Die 24-Jährige aus Potsdam musste sich auf dem Beetzsee nur der starken Ungarin Danuta Kozak geschlagen geben. Bronze ging an die Portugiesin Teresa Portela.

Für den Deutschen Kanu-Verband (DKV) war es beim Heimspiel die insgesamt siebte Medaille.

Zuvor hatten Sebastian Brendel (C1 über 1000 m), Max Rendschmidt/Marcus Groß (K2 über 1000 m) sowie Ronald Rauhe/Tom Liebscher (K2 über 200 m) die drei deutschen Titel in den olympischen Klassen eingefahren.

Hier gibt es alles zum Rudern

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel