Wegen der angespannten Weltwirtschaftslage wird der Sport-Oscar "Laureus" in diesem Jahr nicht im Rahmen einer großen Gala verliehen.

Stattdessen wird die Auszeichnung den Preisträgern im Mai und Juni individuell überreicht.

"In der aktuellen Situation schien uns eine pompöse Gala unpassend", sagte Edwin Moses, 400-m-Olympiasieger von 1976 und 1984 und Vorsitzender der "Laureus World Sports Academy".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel