Zum Abschluss der Weltcup-Veranstaltung der Sportschützen in Peking hat Denis Weingart mit der Freien Waffe Platz sieben belegt. Der 28-Jährige erzielte insgesamt 1268,3 Ringe.

Den Sieg sicherte sich der Norweger Ole Magnus Bakken mit 1276,7 vor dem Slowenen Rajmond Debevec mit 1275,9 Ringen. Dritter auf der Olympia-Schießanlage von 2008 wurde der Serbe Stevan Pletikosic mit 1271,4 Ringen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel