Noch auf der Planche gönnte sich Beate Christmann einen Sekt auf ihre Titelverteidigung bei den nationalen Meisterschaften im Degen-Einzel. Im Finale besiegte sie Monika Sozanska 15:9.

Besonders erfreute die 24-Jährige, auf dem Weg zum Titel Britta Heidemann im Viertelfinale 15:10 ausgestochen zu haben.

"Die lag mir sonst eigentlich nicht. Aber dann habe ich gemerkt: Hey, die ist ja auch schlagbar", so die Studentin nach ihrem 2. Erfolg über die Olympiasiegerin.

Imke Duplitzer scheiterte 12:13 an Cheryl Jahn und belegte Platz 6.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel