Audi hat das Training für den 8. Lauf der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) in Brands Hatch klar dominiert. Auf dem "Indy Circuit" lagen gleich drei Autos aus ngolstadt an der Spitze.

Bester war der Führende der Gesamtwertung, Timo Scheider aus Kanada, der im Audi A4 die schnellste Runde in der dreijährigen DTM-Geschichte von Brands Hatch fuhr. Hinter Scheider folgte Titelverteidiger Mattias Ekström aus Schweden, Dritter wurde Martin Tomczyk.

Als Vierter fuhr Lokalmatador Jamie Green die schnellste Runde für einen Mercedes-Fahrer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel