Der Brite Olivier Jarvis hat Audi im Qualifying zum 4. Saisonrennen in Zandvoort/Niederlande die insgesamt 50. Pole Position in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) beschert. Für Jarvis war es die erste Bestzeit seiner Karriere.

Zweitschnellster war der britische Mercedes-Pilot Garry Paffett vor seinem Teamkollegen Bruno Spengler aus Kanada.

Titelverteidiger Timo Scheider kam in seinem Audi nicht über Position elf hinaus. Ralf Schumacher landete in seiner Mercedes C-Klasse nur auf dem enttäuschenden 19. und damit letzten Platz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel