Spitzenreiter Timo Scheider aus Braubach hat sich im Qualifying für den siebten Saisonlauf der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) am Sonntag in Brands Hatch/Großbritannien eine hervorragende Ausgangsposition geschaffen.

Der 30-jährige Scheider war in einem Abt-Audi A4 in 41,831 Sekunden nur 81 Tausendstelsekunden langsamer als Lokalmatador Paul di Resta (41,750) in einer AMG-Mercedes C-Klasse.

Für den 23-jährigen Briten war es die erste Pole Position in dieser Saison und seine zweite insgesamt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel