Die Hoffnungen auf einen Einstieg von BMW in die Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) haben sich zerschlagen.

"Im nächsten Jahr wird kein weiterer Hersteller in die DTM kommen", so Mercedes-Sportchef Norbert Haug.

Nach dem verkündeten Ausstieg von BMW aus der Formel 1 gab es Spekulationen, die Münchner könnten in der DTM starten. Außerdem wurden die französischen Firmen Citroen und Peugeot sowie das japanische Toyota als Kandidaten gehandelt.

Laut Haug komme erst zur Saison 2011 ein 3. Hersteller neben Audi und Mercedes in Frage.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel