In der Saison 2008 hat der Endspurt um den Titel begonnen, doch die Macher der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) basteln schon an der Zukunft und träumen von der großen weiten Welt.

So ist z. B. in Australien ein Rennen an der Gold Coast im Gespräch.

"Die Idee, die erfolgreiche australische V8-Supercar-Serie an einem Wochenende gemeinsam mit der DTM auftreten zu lassen, ist gut und würde für die Zuschauer ein Riesenspektakel garantieren", ist Mercedes-Sportchef Norbert Haug sicher.

Auch ein Start in China gilt als Option.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel