Zum zweiten Mal in dieser Saison startet DTM-Pilot Gary Paffett von der Pole-Position.

Im Qualifying zum zehnten Saisonrennen auf dem Adria Raceway sicherte sich der 29-Jährige im Mercedes-Benz den ersten Startplatz eine Hundertstel vor seinem Markenkollegen Bruno Spengler.

Aus der zweiten Reihe gehen am Sonntag Mattias Ekström (Audi) und Jamie Green (Mercedes-Benz) ins Rennen.

Spitzenreiter Paul Di Resta im Mercedes folgt erst als Sechster hinter Audi-Mann Mike Rockenfeller in Reihe 3.

Bereits in Q3 scheiterte Ralf Schumacher und steht damit nicht unter den ersten Acht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel