Automobilrennfahrerin Susie Wolff wird Mercedes-Benz nach sieben Jahren und 73 Rennen in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) verlassen.

Das Saisonfinale am Sonntag in Hockenheim wird somit der letzte DTM-Lauf für die 29 Jahre alte Schottin sein, die unter ihrem Mädchennamen Stoddart bekannt wurde.

Am vergangenen Mittwoch hatte sie eine erste Testfahrt für den Formel-1-Rennstall Williams bestritten, bei dem ihr Ehemann Toto Wolff Teilhaber ist. Bei Williams ist sie seit Saisonbeginn auch Entwicklungshelferin.

Susie Wolffs beste Resultate in der DTM waren zwei siebte Plätze aus der Saison 2010. 2006 hatte sie in der populären Tourenwagenserie debütiert.

"Ich bin Mercedes-Benz sehr dankbar, dass man mir diese Gelegenheit ermöglicht hat. Ich bin stolz darauf, was ich in meiner Motorsportkarriere auf höchstem Niveau erreicht habe. Es war eine aufregende Zeit in meinem Leben. Ich freue mich auf spannende neue Möglichkeiten, die in der Zukunft auf mich warten", erklärte Wolff.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel