vergrößernverkleinern
Drei Siege hat Sebastien Ogier in der laufenden Saison bereits gefeiert © xpb.cc

Sebastien Ogier verpasste im Vorjahr den Finnland-Sieg um zehn Sekunden - Diesmal will der Citroen-Pilot von Beginn weg attackieren und gegen die Finnen kämpfen

Die Finnland-Rallye wurde seit 1983 nur fünf Mal nicht von Einheimischen gewonnen. Mikael Ericsson (Schweden) triumphierte 1989, gefolgt vom Spanier Carlos Sainz im Jahr 1990. Der Este Markko Märtin gewann 2003. Auch die beiden Franzosen Didier Auriol (1992) und Sebastien Loeb (2008) trugen sich in die Siegerliste ein. Im Vorjahr scheiterte Citroen-Pilot Sebastien Ogier nur knapp. Zehn Sekunden fehlten dem 27-Jährigen auf den Sieger Jari-Matti Latvala (Ford).

In der laufenden Saison hat Ogier bereits dreimal gewonnen und befindet sich in guter Form. Er stellt sich bereits auf den harten Kampf gegen die Finnen ein. "Julien (Ingrassia; sein Co-Pilot) und ich sind so motiviert wie nie zuvor. Wir wissen, dass es eine der schwierigsten Rallyes des Jahres sein wird, denn wir kämpfen gegen viele Finnen. Es ist aber nicht unmöglich sie zu schlagen."

"Im vergangenen Jahr war ich etwas überrascht, nur zehn Sekunden hinter dem Sieger zu liegen", wird Ogier von 'Autosport' zitiert. "Diese zehn Sekunden haben wir in der Anfangsphase verloren, weil wir erst unsere Referenzpunkte finden mussten." Deshalb will der Citroen-Pilot die Rallye diesmal anders angehen. "Ich werde gleich von der ersten Prüfung alles geben, damit ich rasch auf Tempo komme. Es ist wichtig, dass ich viele Punkte aus Finnland mitnehme."

"Es wird schwierig gegen die vielen lokalen Fahrer, die auf eigenem Territorium immer Respekt einflößend sind. Ein Sieg liegt aber nicht außerhalb unserer Reichweite. Ich möchte vom ersten grünen Licht an positiv denken und auf den ersten Kilometern angreifen. Das hat im Vorjahr gefehlt." In der WM-Wertung hat Ogier als Dritter 22 Punkte Rückstand auf seinen Teamkollegen Sebastien Loeb, der die Tabelle anführt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel