vergrößernverkleinern
Die Fans in Portugal dürfen sich auf eine Show der Rallye-Elite freuen © xpb.cc

Bei der Rallye-Portugal wird es eine Spezialveranstaltung im Norden des Landes geben - Auf der berühmten Fafe-Prüfung findet vor dem Rallye-Start ein Show-Event statt

Die Organisatoren der Portugal-Rallye haben sich etwas Besonderes einfallen lassen. Bevor die Veranstaltung richtig losgeht, findet am Samstag den 24. März ein Show-Event im Norden des Landes statt. Die berühmte Fafe-Prüfung ist zurück. Sie ist von weiten Sprüngen charakterisiert und hat in der Vergangenheit immer für viel Action gesorgt. Genau genommen werden die letzten sechs Kilometer der ehemaligen Sonderprüfung befahren, die die berühmten "Lamerinha"-Sprünge beinhalten. Es wird zwei Qualifying-Runden geben und anschließend das Finale.

"Wir haben die Vorteile erkannt, als die Rallye an die Algarve übersiedelt ist. Trotzdem können wir nicht die Unterstützung vergessen, die die Veranstaltung im Norden genossen hat", sagt Organisator Pedro Almeida, "Nicht nur von offizieller Seite, sondern auch die Fans kamen in Scharen zu den Prüfungen."

"Jetzt haben die Promoter die Freiheit, eine Werbeveranstaltung an einem anderen Ort durchzuführen. Wir haben die Chance ergriffen und uns für die Fafe-Strecke entschieden. Ich bin mir sicher, dass das die Fans in ganz Europa freuen wird."

Der Bürgermeister von Fafe, Jose Ribeiro, ist begeistert über die Rückkehr der Rallye-WM. "Wir fühlen uns gehrt, dass wir die Fafe-Prüfung mit dem Rallye-Sprint wiederholen dürfen. Die Fahrer erwarten die gleichen Bedingungen, für die Fafe berühmt ist. 2012 werden die besten Autos und die besten Fahrer die weltberühmten 'Lamerinha'-Sprünge in Angriff nehmen. Fafe ist für die Teams und die enthusiastischen Fans bereit."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel