vergrößernverkleinern
Mads Östberg hofft trotz unbekannten Prüfungen auf ein gutes Ergebnis © xpbimages.com

Mads Östberg blickt gespannt auf seine erste Rallye Australien und glaubt, dass ihm die schnellen Schotter-Straßen liegen werden - Der Ford-Pilot peilt ein Topresultat an

M-Sport tritt mit drei Ford Fiesta RS WRC in Australien an, und zwei der drei Fahrer bestreiten zum ersten Mal diese Schotter-Rallye. Neben Shootingstar Thierry Neuville trat auch Mads Östberg zum ersten Mal die lange Reise nach "Down Under" an. Auch für den Norweger und seinen Co-Piloten Jonas Andersson wird die "Recce" sehr wichtig sein, um den richtigen Aufschrieb für die schnellen Strecken zu erstellen. Für Östberg geht es nach der durchwachsenen Saison in erster Linie darum, wieder Selbstvertrauen zu finden. Zur Vorbereitung fuhr er die Rallye Telemark in seiner Heimat und brachte überlegen den Sieg nach Hause.

Nun wartet die große Herausforderung in Australien: "Es ist immer eine große Herausforderung, wenn man zu einer neuen Veranstaltung kommt. Ich versuche so viele Informationen wie möglich zu sammeln, aber man weiß nie, wie die Verhältnisse sein werden, bevor man nicht dort ist. Wir müssen offene Augen haben und eine richtig gute 'Recce' haben. Jonas und ich sind es gewohnt, einen neuen Aufschrieb zu erstellen. Hoffentlich wird es für uns kein großes Problem darstellen", blickt Östberg voraus.

"Soweit ich gehört und gesehen habe, sollten die Prüfungen meinem Fahrstil entgegenkommen. Die Schotter-Straßen sind sehr schnell und flüssig, was mir gefällt. Wer weiß, vielleicht könnte es eine perfekte Rallye für uns werden. Natürlich ist es schon lange her, seit ich zum ersten Mal eine Schotter-Rallye gefahren bin, also ist es schwierig zu sagen, wie es uns gehen wird. Ich werde mit der gleichen Einstellung wie zuletzt an diese Rallye herangehen. Wir möchten bei Schotter-Rallyes an der Spitze mitkämpfen. Ein Podestplatz ist immer das Ziel." Zuletzt stand Östberg in Finnland auf dem Podium.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel