Kimi Räikkönen wird Ende Mai vor der Rallye Argentinien weitere neue Motorsport-Erfahrung sammeln. Der frühere Formel-1-Weltmeister, der in diesem Jahr seine zweite Saison in der Rallye-Weltmeisterschaft bestreitet, wird am 20. Mai sein NASCAR-Debüt geben. Das hat die US-amerikanische Serie nun offiziell bestätigt. Räikkönen wird mit seinem ICE1-Team auf dem Charlotte Motor Speedway in der Truck-Serie antreten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel