Peugeot-Pilot Thierry Neuville ist nach seinem dritten Platz auf den Kanarischen Inseln mit der Colin-McRae-Trophäe ausgezeichnet worden. "Ich freue mich sehr über diesen Preis", sagt der 22-Jährige. "Colin war ein großes Idol für mich. Ich bin sehr glücklich, denn ich habe das ganze Wochenende ein gutes Tempo gezeigt."

IRC-Manager Jean-Pierre Nicolas lobt die Leistung des Belgiers: "Thierry war die Offenbarung dieser Rallye. Ich glaube, dass er in Zukunft ein großer Star werden kann. Er hat das ganze Wochenende auf einem Toplevel gekämpft."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel