Der japanische Automobil-Hersteller Subaru wird auch in diesem Jahr mit zwei Fahrzeugen in der Intercontinental Rally Challenge (IRC) vertreten sein. Toshi Arai und Fumio Nutahara werden mit ihren Impreza-WRX-STI-Fahrzeugen an ausgewählten Läufen teilnehmen. Arai startet im Mai bei der Korsika-Rundfahrt der IRC in seine Saison, Nutahara ist im Juli beim Azoren-Event erstmals am Start. Insgesamt werden die beiden Japaner sieben Events bestreiten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel