Für Pierre Campana verläuft die Vorbereitung auf seinen IRC-Heimlauf auf Korsika optimal. Der 25-jährige Korse bestritt am vergangenen Wochenenden die Rallye "Citta' di Schio" in Italien und siegte mit dem deutlichen Vorsprung von 47 Sekunden. Campana startete in seinem Peugeot 207 S2000 des Munaretto-Teams.

"Es war sehr gut, sich mit einem Wettbewerb auf die Korsika-Rallye vorzubereiten", sagt Campana, der fünf der sechs Wertungsprüfungen für sich entscheiden konnte. "Der Tag hat viel Spaß gemacht, und wir konnten gegen starke Gegner eine gute Leistung zeigen. Die Bestzeiten und der deutlich Sieg sind auch psychologisch wichtig, auch wenn die Tour de Corse natürlich eine ganz andere Herausforderung ist."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel