Am vergangenen Wochenende gab der MINI John Cooper Works WRC auf Sardinien sein Weltmeisterschafts-Debüt, nun können ihn auch die britischen Fans live in Aktion erleben. Werkspilot Dani Sordo, der die Premiere auf Sardinien als Sechster beendete, wird mit dem neuen Auto am kommenden Wochenende bei der Rallyeshow in Cornbury Park zu Gast sein.

Der Spanier wird mit dem MINI VIP-Gäste über den Parcours in Cornbury Park chauffieren. "Es ist klasse, dass ich so kurz nach unserem Debüt in Italien schon wieder im MINI John Cooper Works WRC sitzen kann", sagt Sordo. "Ich weiß, dass jeder in Großbritannien das Auto live sehen will. Und ich möchte den tausenden Rallyefans im Cornbury Park eine tolle Show bieten."

Cornbury Park liegt ganz in der Nähe des MINI-Werks in Oxford, wo sich das WRC-Team am 11. April präsentiert hat.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel